Allergie und Asthma

Die Behandlung von Allergien und Asthma erfordert zunächst eine spezielle Diagnostik. Wir führen in unserer Praxis verschiedene Allergietestungen und auch Lungenfunktionstests durch. Bedenken Sie bitte, dass dies sehr aufwendige und zeitintensive Untersuchungen sind melden dies deshalb bereits bei der telefonischen Terminvereinbarung an.

Ebenso führen wir in unserer Praxis sog. Systemische Immuntherapien (Desensibilisierungen) bei Allergien durch. In aller Regel wird eine Therapie über den Zeitraum von drei Jahren durchgeführt, ihr Kind muss dabei nach jeder Injektion (Spritze) zur eigenen Sicherheit eine halbe Stunde unter Aufsicht in der Praxis bleiben.


Bescheinigungen, Überweisungen und Rezepte

Falls sie nur eine Überweisung oder ein Rezept benötigen, können sie dies bereits telefonisch anfordern und im Lauf des Tages bei uns abholen. Beachten sie aber, dass wir dies nur nach Vorlage der Versichertenkarte ausstellen können.

Ärztliche Bescheinigungen, z.B. für Kindergarten oder Schule, sind keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen und werden nach GoÄ privat in Rechnung gestellt.

Gerne schicken wir ihnen Überweisungen und Rezepte auch zu, wenn sie uns dafür Briefmarken hinterlegen.


Hausbesuche

Falls ein Krankheitsverlauf oder Notfall einen Hausbesuch erfordert, rufen Sie bitte baldmöglichst in der Praxis an, damit wir den Hausbesuch planen können. Dringende Notfallbesuche werden selbstverständlich sofort durchgeführt.


IGeL (Individuelle Gesundheits-Leistungen) Reisemedizin, Sportuntersuchungen

Leider zahlen die gesetzlichen Krankenkassen nicht mehr alle Untersuchungen und Therapien, die in manchen Fällen medizinisch empfohlen sind. Gerne beraten wir sie über Sonderleistungen. Ebenso reisemedizinische Beratungen werden von uns angeboten. Auch Untersuchungen und Bescheinigungen für den Sportverein müssen leider selbst privat bezahlt werden.


Impfungen

Impfungen sind ein wichtiges Thema in unserer Praxis. Vor der ersten Impfung klären wir sie immer ausführlich über die Krankheit und die Impfwirkung auf. Auch Informationsmaterial ist in unserer Praxis erhältlich.

Bitte bringen sie zu jedem Impftermin den Impfausweis ihres Kindes mit. Gerne beraten wir sie ausführlich über die anstehenden Impfungen.


Notfälle

In Notfällen wie akuten Verletzungen oder hohem Fieber können Sie selbstverständlich sofort in unsere Praxis kommen. Ihr Kind wird dann, wenn nötig, sofort behandelt. Außerhalb der Praxisöffnungszeiten oder am Wochenende können sie mich entweder auf dem Handy erreichen bzw. wenden sich an den ärztlichen Notdienst. Die jeweiligen Telefonnummern erfahren Sie über den automatischen Anrufbeantworter.

Unser Praxisteam wird übrigens regelmäßig für Notfälle geschult.


Termine und Wartezeiten

Um Ihnen unnötig lange Wartezeiten zu ersparen, vereinbaren Sie bitte immer telefonisch einen Termin für ihr Kind und eventuell mitkommende Geschwisterkinder.


Ultraschalluntersuchungen

Wir führen in unserer Praxis Hüft-, Schädel- und Bauchultraschalluntersuchungen durch. Hüftultraschall wird bei Neugeborenen routinemäßig bei der Vorsorge U3 durchgeführt.


Untersuchungsablauf

Bitte bringen Sie zu jeder Untersuchung ein Handtuch als Unterlage auf der Untersuchungsliege für ihr Kind mit. Des weiteren benötigen wir bei Vorsorgen oder Impfungen das Vorsorgeheft und das Impfbuch. Bitte auch eventuelle Arztbriefe oder Notfallbescheinigungen mitbringen.


Versichertenkarte

Es ist notwendig, dass wir zu Beginn der Behandlung die Versichertenkarte ihres Kindes (bei Überweisungen auch den Überweisungsschein) erhalten. Wir benötigen die Karte zu jedem Quartalsbeginn (1. Januar, 1. April, 1. Juli, 1. Oktober) neu.

Falls sich ihre Anschrift, Telefonnummer, Versichertenstatus oder Krankenkasse geändert hat, teilen sie uns das bitte umgehend mit.


Vorsorgen

Bitte melden sie ihr Kind rechtzeitig zu den gesetzlich vorgeschriebenen Vorsorgeuntersuchungen an. Bei Überschreitung der Vorsorgetermine übernimmt ansonsten die Krankenkasse nicht generell die Kosten dafür. Gerne erhalten sie von uns einen aktuellen Vorsorgeplan für ihr Kind. Bringen Sie zu jeder Vorsorgeuntersuchung das gelbe Vorsorgeheft und den Impfausweis mit, ebenso ein Handtuch als Untersuchungsunterlage  

Jugendvorsorgen, Jugendarbeitsschutzuntersuchungen

Gerne werden diese Untersuchungen von uns für ihre Jugendlichen durchgeführt.


Wichtige Telefonnummern

Praxis Telefon                                                        07529 3366

Praxis Fax                                                               07529 911466

Allgemeinärztlicher Notdienst Vorallgäu        0180 1929282

Kinderärztlicher Notdienst Ravensburg         0180 1929288

Kinderkrankenhaus Ravensburg                      0751 873222

Rotes Kreuz/Notarzt                                           112